Leben in einer Vorstadt von Reykjavik

Sigurbjorg Thrastardottir
Sigurbjorg003 copy
Sigurbjorg Thrastardottir
Sigurbjorg Thrastardottir (geb. 1973) ist Schriftstellerin und Kolumnistin in Reykjavik. Ihr erster Gedichtband, Blálogaland (Land der blauen Flammen) wurde im Frühling 1999, und ein Band Reisegedichte, Hnattflug (Fahrt um die Welt), im folgenden Jahr veröffentlicht. Hnattflug wurde von den Angestellten der isländischen Buchhandlungen zum 'besten Gedichtband der Saison' gewählt. Thrastardottirs erster Roman, Sólar saga (Die Geschichte der Sonne), erhielt 2002 den Tomas Gudmundsson Literaturpreis, der alle zwei Jahre vom Bürgermeister Reykjaviks verliehen wird. Ihre Gedichte sind in mehrere Sprachen übersetzt und in Anthologien in Deutschland, Schweden und Italien veröffentlicht worden.
Gedichte von Sigurbjorg Thrastardottir auf Englisch.





© University of Wales, Aberystwyth 2002-2009       Home  |  @ Kontakt  |  Zurück zum Seitenanfang
site by CHL