Schreiben in Shetland

Schreiben in Shetland
North atlantic drift
Shetland liegt in der Nordsee, zwischen Schottland und Norwegen. Transcript stellt Ihnen seine Sprache und seine Schriftsteller vor.
Shetland ist ein Archipel von über hundert Inseln. Von diesen sind weniger als zwanzig bewohnt. Die Inseln wurden von Norwegen bis zum 15. Jahrhundert beherrscht, als sie Teil der Mitgift von Margarete von Norwegen bei ihrer Heirat mit James III. von Schottland wurden. Die Inseln können mit dem Flugzeug oder der Fährte von Aberdeen und Orkney aus erreicht werden. Shetland dient heute als Nachschubbasis für die Ölbohrinseln in der Nordsee, und ein Großteil des Öls wird im Terminal von Sullom Voe angelandet.

In dieser Ausgabe lädt Transcript Sie ein, die Autoren von Shetland zu entdecken. Wir bringen als Beispiele Christine de Luca und Robert Alan Jamieson. Die Arbeiten von vielen anderen Schreibern kann man in A Shetland Anthology lesen. Mehr Informationen über diese schöne Sammlung finden Sie auf der Webseite A Shetland Anthology. Um eine Ausgabe des Buches zu bestellen, gehen Sie dort zum order form. Mehr Information über Autoren aus Shetland kann man auf der Webseite Writing from Shetland finden. Bücher kann man auch beim The Shetland Bookshop bestellen.








© University of Wales, Aberystwyth 2002-2009       Home  |  @ Kontakt  |  Zurück zum Seitenanfang
site by CHL