Manifeste

Mehr über die Übersetzer
Please_leave499
Gabi Tiemann
Mit freundlicher Genehmigung der Übersetzerin
Please_leave500
Please_leave501
Gerhardt Csejka
Foto: Horia Marinescu

Gabi Tiemann

Gabi Tiemann, geboren 1965 in Westfalen, Studium der Slawistik und osteuropäischen Geschichte in Heidelberg, Promotion in bulgarischer Literaturwissenschaft 'Das Werk Emanuil Popdimitrovs im Rahmen des Fin de siècle'. Mitarbeit in kulturwissenschaftlichen Projekten, Tätigkeit als Bulgarischlehrerin und freie Übersetzerin. Seit 2004 DAAD-Lektorin an der Universität in Veliko Tarnovo. Übersetzt am liebsten Lyrik (Tzveta Sofronieva, Nikolaj Kancev, Mirela Ivanova, Kristin Dimitrova, Miglena Nikolcina, Snezana Ivanova, Ivan Teofilov, Kiril Merdzanski), Publizistik und Essays.






Gerhardt Csejka

Gerhardt Csejka, geboren 1945 im rumänischen Banat, Literaturwissenschaftler und Übersetzer rumänischer Literatur, seit 1986 in Deutschland. Nach Germanistik- und Rumänistik-Studium Redaktionsmitglied der Bukarester Literatur-
zeitschrift Neue Literatur, die er von 1992 bis 1999 in Frankfurt am Main in einer neuen Folge als europäisches Übersetzungsprojekt und Forum der osteuropäischen Literaturen herausgab. Zu den von ihm übersetzten Autoren zählen u.a. Mircea Eliade, Norman Manea, Mircea Cartarescu.








© University of Wales, Aberystwyth 2002-2009       Home  |  @ Kontakt  |  Zurück zum Seitenanfang
site by CHL