Katalanische Bücher übersetzt

L'Ami et l'Aimé
Ramon Llull: Livre de l'Ami et de l'Aimé. Übersetzung von Max Jacob, Illustrationen von Apel"les Fenosa, Institut Ramon Llull, Barcelona 2003.

Besuchen Sie Ramon Llull.

Der Dichter J. V. Foix sagte, dass dies ein Buch ist, das alle Katalanen lesen sollten: In der Tat ist Ramon Llull, Lyriker, Philosoph und Erzähler, bekannt auch unter den Namen Raimundus Lullus, Raymond Lulle oder Lully (1232-1316), wahrscheinlich der Klassiker mit der größten universellen Reichweite der katalanischen Literatur, mindestens in dem Maße, als die 'Universalität' ein Wert in einer so fragmentierten und verschiedenartigen Welt sein kann, in der wir leben. Sein Buch Llibre d'Amic e Amat, das auf Englisch unter dem Titel The Book of the Lover and the Beloved und auf Deutsch unter dem Titel Das Buch vom Liebenden und Geliebten übersetzt wurde, besteht aus 365 kurzen Prosa-Texten von großer lyrischer Kraft, die mit einer mystischen Absicht verfasst wurden, die jedoch eine (homo-)erotische Leseart ermöglichen. Max Jacob, einer der Meister der modernen Lyrik in Prosa-Form, ist zweifelsohne ein Übersetzer, der diesem unvergesslichen literarischen Schatz gewachsen ist.







© University of Wales, Aberystwyth 2002-2009       Home  |  @ Kontakt  |  Zurück zum Seitenanfang
site by CHL