Rodolf Sirera

Rodolf Sirera
Sireraportrait

Rodolf Sirera (L'Horta, València, 1948) ist einer der großen Erneuerer der katalanischen Theaterkunst. Dem Erfolg von L'assassinat del doctor Moralida (1970) und von El verí del teatre (1978 erschienen und aufgeführt) muss der von Indien Summer (1990) hinzugefügt werden sowie u.a. der Erfolg von Bloody Mary Show, einem Stück mit Elementen des Zirkus und des Music-hall (1980). Er hat verschiedene Werke in Zusammenarbeit mit seinem Bruder geschrieben, unter denen Cavalls de mar (1980) und Silenci de negra (2002) herausgegeben.







© University of Wales, Aberystwyth 2002-2009       Home  |  @ Kontakt  |  Zurück zum Seitenanfang
site by CHL